Blick auf die südliche Küste in Richtung Basse Vallée

Tag 13: Von der Gîte du Vulcan zur Gîte de Basse Vallée

Heute ist Tag 13 unserer Insel-Durchquerung und gleichzeitig…
31. Mai 2022/von Elisabeth
Immer den weißen Punkten nach...

Tag 12: Piton de la Fournaise

Den einzigen 3.000er der Insel, den erloschenen Vulkan Piton…
24. Mai 2022/von Markus
Piton Chisny

Tag 11: Von Bourg Murat zur Gîte du Vulcan

Die Vegetationszonen unserer heutigen Etappe lassen sich so zusammenfassen:…
17. Mai 2022/von Elisabeth
Leuchtende Farben links und rechts des Weges

Tag 10 – Teil II: Abstieg nach Bourg-Murat

Dieser Beitrag heißt nicht zufällig Teil II – wer den ersten…
10. Mai 2022/von Markus
Seflie am Gipfel des Piton des Neiges (3.070 m)

Tag 10 – Teil I: Besteigung des Piton des Neiges

Traditionell wird der Piton des Neiges vor Tagesanbruch bestiegen,…
3. Mai 2022/von Markus
Aufstieg zum Piton des Neiges

Tag 9: Zum Basecamp des Piton des Neiges

Das nächste große Ziel ist die Gipfeltour auf den Piton des…
26. April 2022/von Elisabeth
Bartflechten

Tag 7 und 8: Cilaos und Ruhetag in Cilaos

Gleich am Morgen wartet der Aufstieg von Marla (1629 m) auf den…
13. April 2022/von Elisabeth
Abstieg zum Rivière des Galets (Blick zurück auf den Weg)

Tag 6: Roche Plate – Marla (via La Nouvelle)

Von Roche Plate führen zwei Wege nach Marla. Zum einen der GR…
25. März 2022/von Markus
Îlet des Lataniers, auf der anderen Seite wieder Grand-Place. Rechts im Bild der Piton des Calumets, im Bildhintergrund der Morne de Fourche.

Tag 5: Grand Place Cayenne – Roche Plate (via Îlet des Orangers)

Wir starten nach dem Frühstück (Baguette, Butter, Marmelade,…
15. März 2022/von Elisabeth
Réunionschwarzkehlchen (Saxicola tectes)

Tag 4: Îlet à Malheur – Grand Place

Kikeriki! Ab 4:30 Uhr werden wir vom „Hahn des Hauses“ immer…
3. März 2022/von Elisabeth
Roche Écrite, Crête de la Marianne, Crête d'Aurère mit Piton Cabris, Rivière des Galets und im Hintergrund in den Wolken der Morne de Fourche

Tag 3: Abstieg in den Cirque de Mafate und Aufstieg zur Îlet à Malheur (via Aurère)

Die Karte zeigt eine dicht bewachsene Wand, die Höhenlinien…
23. Februar 2022/von Markus
Im Feuchtwald auf etwa 1.800 m Höhe

Tag 2: Aufstieg zum Roche Écrite (2.276 m) und hinunter nach Dos d’Âne (930 m)

Wirklich gut geschlafen haben wir nicht in dieser ersten Nacht.…
11. Februar 2022/von Elisabeth
Mehr laden