Einträge von Elisabeth

Tag 13 – Weiter Richtung Sitojaure

Der Wecker läutet um 7 Uhr – da haben wir gestern Abend allerdings etwas zu ambitioniert gedacht – um 8 Uhr kriechen wir aus dem gemütlichen warmen Bett und gehen mal frühstücken. Danach packen die letzten Sachen ein und um 9:30 gehts los. Damit startet nun der zweite Teil unserer Tour. Die zweite Etappe des […]

Tag 11 und 12 – Saltoluokta

Die ganze Nacht über hat es geregnet. Die schweren Tropfen landen laut am Zelt, aber wir haben sehr gut geschlafen. Unser Wecker läutet um 5:30 Uhr. Wir packen – diesmal ohne Frühstück, denn dieses wollen wir unten in der Hütte einnehmen – und um 6:45 Uhr ist Abmarsch. Der relativ steile Abstieg ist nass und […]

Tag 10 – Über Teusejaure bis knapp vor Vakkotavare

Wieder eine angenehme Nacht in den Hütten-Stockbetten! Die beiden Schweden waren leise und wir wachen ausgeruht um 7 Uhr auf. Unsere Zimmerkollegen sind auch schon aktiv. Das Wetter ist unerwartet schön, es ist sogar ein bisschen blauer Himmel zu sehen! Wir frühstücken Pancakes, packen unsere Rucksäcke und um 9 Uhr starten wir zur heutigen Etappe. […]

Tag 8 und 9: Singi – Kaitumjaure

Um 9 Uhr gibts das tagtägliche Haferflockenmüsli mit Milchpulver und Wasser, das schön langsam seinen anfänglichen Reiz verliert. Mit getrockneten Marillen und Nüssen bringen wir aber zumindest etwas Abwechslung rein. Unser Zeitplatz ist wieder einmal traumhaft gelegen. Bevor wir mit dem Packen beginnen, genießen wir die Aussicht und beobachten den frechen Rotschenkel, der laut piepend […]

Tag 7: Gemütlich zurück auf den Kungsleden

Um halb 10 wachen wir auf, essen Frühstück, bestaunen den Verlobungsring 😃 und schreiben Tagebuch. Die Sonne scheint, aber der Wind bläst noch immer kräftig. Wir relaxen, trödeln herum und legen Schuhe und Kleidung zum Trocknen vors Zelt. Bis 16 Uhr verbringen wir die Zeit mit schlafen, lesen und Fotos durchblättern. Immer wieder schauen wir […]

Tag 4: Von Alesjaure über den Tjäktjapass

Um 10 Uhr wachen wir nach einer sehr angenehmen Nacht im Bett auf und draußen scheint die Sonne! Hurra! Nach gemütlichem Frühstück und Packen marschieren wir um 12 Uhr ab. Von Alesjaure geht es in Richtung Tjäkjahütten und eventuell gleich heute noch über den Tjäktjapass. Der Weg geht unschwer und meist sanft ansteigend im breiten […]

Tag 3: Entlang der Seen nach Alesjaure

Um 3:30 wachen wir auf und beschließen, in den Tag zu starten – worauf warten? Es ist hell, wir sind ausgeschlafen und draußen wartet das Abenteuer! Wir machen uns Frühstück (Schokomüsli, getrocknete Marillen, Milchpulver und warmes Wasser), das wir aus unseren Edelstahlbechern löffeln. Danach beginnt das tagtägliche Ritual: Exped-Matten zusammenrollen, Schlafsack einpacken, Zelt abbauen und […]