Einträge von Elisabeth

Tag 1: Gränsleden Ritsem – Sievgok

Um 14 Uhr starten wir endlich wirklich unsere Tour! Wir gehen kurz auf der Straße Richtung Sitasjaure und biegen bald links ab zum Gränsleden, der mit einer großen Hinweistafel kaum zu übersehen ist. Unsere heutige Etappe führt uns bis zur Rasthütte Sievgok, wo wir unser Zelt aufschlagen werden. Dies sind laut Plan 8 Kilometer, wir […]

Die Anreise – Lichtenwörth – Gällivare – Ritsem

Um 4:15 holen uns Sissy & Karl, die unsere treuen LeserInnen mittlerweile gut kennen, ab und bringen uns zum Flughafen. Unsere großen und schweren Rucksäcke (na das kann ja heiter werden!) müssen wieder mal zum Großgepäck-Schalter. Kennen wir ja schon alles. Die AUA Maschine nach Stockholm startet pünktlich um 6:45 und wir kommen nach einem […]

Tag 12: Abiskokaure – Kårsavagge

Nach einem schnellen Porridge-Frühstück machen wir uns um 9:30 Uhr auf den Weg. Ich bin heute seeehr müde, und das vor dem 700-Höhenmeter-Anstieg (von 488 m auf 1120 m) auf den ersten fünf Kilometern – keine guten Voraussetzungen. 😐 Der Weg führt uns erst knapp am Seeufer entlang, dann bergauf durch den Wald. Der Pfad […]

Tag 9 und 10: Unna Allakas

Hüttentage sind toll, vor allem, wenn wie hier alles zusammenpasst: Eine schöne Hütte mit toller Sauna, ein sehr sympathischer und lustiger Stugvärd, der viele Geschichten von Land und Leuten zu erzählen weiß, und ein atemberaubender Blick aus dem Fenster. Wir haben sehr gut geschlafen. Markus steht schon früh auf, während ich bis 9 Uhr liegen […]

Tag 7: Vistas – Alesjaure

Um 7:15 läutet der Wecker, heute geht es wieder ein Stück weiter. Nach den einsamen Hütten der letzten Tage geht es heute nach Alesjaure, wo wir uns schon ein bisschen vor den Massen in der Unterkunft fürchten. Nach dem Frühstück (Porridge mit Cranberries) packen wir die Rucksäcke, putzen die Hütte, verabschieden uns von Vintervik und […]

Tag 3: Kebnekaise Fjällstation – Sälka

Um 6:20 Uhr läutet der Wecker. Da wir heute eine lange Etappe vor uns haben, gehts bald zum Frühstücksbuffet. Das Buffet bietet viel Auswahl, aber allzu viel dürfen wir nicht essen, schließlich müssen wir uns ja gleich wieder bewegen. Auf dem Weg zurück zur Hütte treffen wir wieder die beiden Niederösterreicher (Team NÖ II), die […]

Tag 1: Von Lichtenwörth nach Nikkaluokta

Endlich geht es wieder los 🙂 Die Abreise an einem Montag hat den klaren Vorteil, dass man am Wochenende gemütlich packen kann. Der Wecker um 3:30 Uhr ist trotzdem sehr früh. Wir bereiten noch Frühstücksbrote vor und packen die letzten Dinge unserer Liste in den Rucksack. Um 4:15 bringen uns Sissy und Karl zum Flughafen […]

,

Epilog: Reykjavík

Nachdem wir aufgrund des drohenden Schlechtwetters so gerannt sind, haben wir am Ende noch drei volle Tage und einen halben Tag in Reykjavík. Das Wetter zeigt sich leider nicht von seiner besten Seite, sodass es nichts wird mit “In der Sonne sitzen und das Leben genießen”. Nach dem Frühstück im Zelt lesen wir noch ein […]